Quinoa-Linsen Rezept für ein veganes Mittagessen zum Mitnehmen

Erstellt am: 24. Mai 2013 Kategorie(n): Gesunde Ernährung Tags: , , ,

Mit diesem Artikel zeige ich dir ein Rezept für ein veganes Mittagessen, welches schnell und einfach zubereitet ist. Nimm es zum Beispiel zur Arbeit mit – du kannst es sofort in der Mittagspause essen, ohne lange vorzubereiten.

Oft wird darüber diskutiert, dass Vegan leben sehr kompliziert ist und dass die Essens-Zubereitung viel Zeit braucht. Ich lebe schon einige Zeit vegan und nun möchte ich dir einer meiner Favoriten für ein Mittagessen verraten. (mehr …)

Der vegane Protein-Riegel: Vega Sport Protein Bar

Letzten Herbst in den USA entdeckte ich einen wunderbaren veganen Protein-Riegel, den Vega Sport Protein Bar. Der Vega Sport Protein Bar kann nach dem Training zur Stärkung und Regeneration der Muskeln beitragen.
Die Firma Namens Vega mit dem Hauptsitz in Kanada stellt neben diesem veganen Protein-Riegel weitere vegane, vollwertige, rein pflanzliche und gentechnik-freie Produkte her. Die Grundidee für diese veganen Produkte stammt vom bekannten und erfolgreichen Ironman Sportler Brendan Brazier.

Jetzt habe ich endlich eine Möglichkeit gefunden, den veganen Protein Riegel in der Schweiz zu bestellen 🙂
Wenn du über einen der unten folgenden Links bestellst, kannst du mich als Natural-Bodybuilder unterstützen. Danke.

Inhaltstoffe des veganen Protein Riegel

Enthalten sind 15 Gramm rein pflanzliches Protein! Ohne Gluten oder künstliche Geschmackverstärker, sowie Farbstoffe oder Süssstoffe.

Den Vega Sport Protein Bar bekommst du in zwei Varianten:

  • Schokolade-Kokos oder
  • Schokolade SeviSeeds.

Ich empfehle die Variante mit den SeviSeeds, weil du damit eine ausgezeichnete Quelle für die Aminosäure Tryptophan und Omega 3 bekommst.

Der vegane Protein Riegel in Deutschland, Österreich und in der Schweiz bestellen

Zurück in der Schweiz, suchte ich nach einen Online-Shop, über den ich den Vega Sport Protein Bar bestellen kann und erst heute fand ich ihn bei Bodybuilding.com:
Vega Sport Protein Bars

Wer bewusst auf Soja wegen den Gen-Veränderungen und den darin enthaltenen Phytoestrogen verzichten möchte, erhält mit dem Reisprotein-Riegel von Vega eine sehr gute Alternative.

Vega Sport Protein Bars - 12 Bars - Chocolate SaviSeed

Viel Spass mit dem Protein Bar, er schmeckt einfach grossartig 🙂

Herzliche Grüsse
Daniel

PS:
Eine weitere vegane Protein-Quelle findest du hier in Form eines Protein-Shakes: Muskelaufbau mit pflanzlichem Eiweiss von Sun Warrior

PPS:
Hier findest du mehr über die SeviSeeds: http://myvega.com/product/vega-saviseeds/

Die «China Study»

Hast du dir schon die Frage gestellt, warum vegan eine gesunde Erhährung sein soll?
Dann findest du im Buch «China Study» wissenschaftliche Antworten über die Folgen einer Ernährung mit tierischen Produkten.

Der renommierte Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. T. Colin Campbell leitete die China Study. Es war die umfassendste Studie über Ernährung, Lebensweise und Krankheit in der Geschichte der biomedizinischen Forschung. Beteiligt waren zwei westliche Universitäten (die Cornell University und die University of Oxford) sowie die Chinesische Akademie für Präventivmedizin (Chinese Academy of Preventive Medicine).

Die Studie belegte eindeutige Zusammenhänge zwischen tiereiweissreicher Ernährung (Fleischwaren, Milch und Eier) und der Entstehung von chronischen Erkrankungen.

Es ergaben sich ca. 8.000 statistisch signifikante Zusammenhänge zwischen verschiedenen Ernährungsfaktoren und bestimmten Erkrankungen.

Campbell beweist damit, dass bereits geringe Mengen tierischer Produkte einen signifikant negativen Einfluss auf chronische Erkrankungen haben können. Deshalb empfiehlt er eine Ernährung, basierend auf vollwertigen und ausschliesslich pflanzlichen Nahrungsmitteln. Du solltest darüber nachdenken, den Konsums von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft stark zu reduzieren, noch besser komplett zu vermeiden.

Um die Vorteile einer veganen Ernährung zu untermauern, haben die China Study Autoren (T. Colin Campbell und Thomas M. Campbell) hunderte weiterer ernährungswissenschaftlicher Studien ausgewertet. Ihre Ergebnisse fassen sie in ihrem Buch auf verständliche und anschauliche Weise zusammen. Unser Ernährungsverhalten beeinflusst unsere Gesundheit, aber auch die Entstehung von Krebs, koronaren Herzerkrankungen, Diabetes, Adipositas und Autoimmunerkrankungen, wie Multiple Sklerose und Rheuma. Die Autoren geben konkrete Ratschläge, wie wir durch vegane Ernährung gesundheitliche Vorschädigungen und chronische Erkrankungen erfolgreich bekämpfen können.

Ausserdem bewertet das Buch ein Reihe populärer Diätprogramme ziemlich kritisch und konfrontieren dich mit der bedenklichen Rolle von Politik und internationaler Ernährungsindustrie.

Meine Buchempfehlung für heute ist
die China Study, welche in deutsch erhältlich ist und die Frage «Warum Vegan?» sehr gut beantwortet.

Herzliche Grüsse
Daniel

|

Diese Tweets sind für DICH

Leseempfehlungen

Produktempfehlungen

RSS FeedTwitterFacebook

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: