Warum die Mikrowelle die Lebensenergie von deinem Essen tötet

Erstellt am: 29. Oktober 2014 Kategorie(n): Gesunde Ernährung, Naturwissenschaft Tags: , , ,

Nach dem du den Film über die Mikrowelle gesehen hast, solltest du, falls du eine Mikrowelle besitzt, den Stecker nie wieder anschliessen.

Lass deine Freunde einen Link von diesem Artikel zu kommen und helfe ihnen, die Wirkung der Microwelle auf Pflanzen zu verstehen.

Schau dir jetz den Film über die Mikrowelle an, aber mach das nicht für mich, sondern für dich!

Herzliche Grüsse
Daniel

 

Weitere Quellen:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/mikrowelle.html

Die Keshe Stiftung kann durch Freie Energie Dein Leben verändern

Erstellt am: 30. August 2012 Kategorie(n): Naturwissenschaft Tags: , ,

Freie Energie ist real und existiert!!!

Die Keshe-Stiftung mit Sitz in Belgien erklärt im folgenden Video die Möglichkeiten dieser neuen Technologie. Die Länder und Regierungen wissen, dass diese Technologie existiert. Hilf jetzt mit und teile das Wissen mit deinen Freunden. Unten kannst du diesen Artikel teilen. Herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Daniel

Weitere Infos findest du direkt auf der Webseite der Keshe-Stiftung: www.keshefoundation.org

Freie Energie

Freie Energie oder auch Raumenergie wurde wissenschaftlich von Prof. Dr. rer. net. Claus W. Turtur bewiesen

Vielleicht beschäftigst du dich mit erneuerbarer Energie? Dann bist du hier richtig, denn die Freie Energie ist ein unübertrefflicher Quantensprung und der nächste Schritt nach der erneuerbaren Energie!

Mit einem Freie Energie Generator ist es möglich, eine Overunity zu erzeugen. Das heisst, der Wirkungsgrad dieses Generators ist grösser als 1.
So ist die zugeführte Energie kleiner, als die abgegebene. Der Generator bezieht die zusätzliche Energie aus dem Raum und wandelt sie dann in nutzbare Energie um. Schau dir die Erklärungen von Prof. Turter im folgenden Video an:

So entsteht die umweltfreundlichste Energie, welche die Menschheit jemals gesehen hat und die Atomkraftwerke sind damit nutzlos. Das Wissen über diese Energie ist somit enorm wichtig und alle müssen davon wissen!

Bitte verbreite diese Fakten und erzähle alle deinen Freunden davon 🙂
Und suche im Internet nach weiteren Quellen, damit du dich selbst von der Freien Energie überzeugen kannst.

Danke und herzliche Grüsse
Daniel

 

PS:
Hier findest du weiterführende wichtige Links zur Freien Energie:

Der Stein der Weisen – Das Buch Aquarius

Die Alchimisten verschlüsselten die Rezeptur zur Herstellung des Steines, da sie oft verfolgt, eingesperrt, gefoltert oder umgebracht wurden. Bis vor kurzem schien es undenkbar, dass eine solche Substanz jemals für den einzelnen Interessierten zur Verfügung stehen könnte. Der Stein war über viele Jahrhunderte das bestgehütete Arkanum (Geheimlehre) dieser vielschichtigen und mysteriösen Kunst.

Der «Stein der Weisen» stellt also die geheimnisvolle Krönung der Alchimie dar.

Thomas Kirschner, Chefredakteur des «Nexus»-Magazines, berichtet im folgenden Video vom Stand seiner einschlägigen Forschung, von seinen Erfahrungen und Entdeckungen sowie von einem gigantischen weltweiten Experiment, das gerade im Moment stattfindet. An diesem Experiment kann sich jeder Interessierte nach kurzer Vorbereitung beteiligen. Es scheint nämlich nun für jedermann möglich geworden zu sein, nach einer genauen Anleitung diesen Stein der Weisen herzustellen – mit überschaubarem Aufwand und möglicherweise sensationellen Auswirkungen. Denn stell dir mal vor, du könntest dich selbst und andere mit dieser Substanz von jeder Krankheit heilen. Dann wäre jede Medizin überflüssig, vor allem künstlich-chemisch hergestellte. Wenn sich jeder nach den eigenen Bedürfnissen mit Gold und Silber versorgen könnte, wäre die Armut mit einem Schlag abgeschafft. Eine unerschöpfliche Energiequelle soll sich ebenfalls erschliessen. Und sollte der Stein der Weisen auch noch alle anderen ihm zugeschriebenen wunderbaren Eigenschaften besitzen, so kommt er wie gerufen als eine ganz wesentliche Begleiterscheinung für den Eintritt ins Goldene Zeitalter:

»Kein Buch hat mich in letzter Zeit mehr bewegt als dieses: Das Buch Aquarius, veröffentlicht von einem anonymen Autor, ist ein bahnbrechendes Werk. Es verspricht, ein 12.000 Jahre altes Geheimnis zu lüften:
Der legendäre Stein der Weisen ist real, und dieses Buch zeigt, wie er erzeugt werden kann. Sollten die Annahmen des Autors sich bewahrheiten, könnte das Buch seine Leser buchstäblich über Nacht zu Übermenschen machen und unsere Welt in ein neues Goldenes Zeitalter führen. Der Autor behauptet nichts Geringeres, als die stets streng gehütete alchemistische Geheimformel entschlüsselt zu haben, mit der sich jedes Metall in Gold oder Silber verwandeln lässt und die darüber hinaus ewige Jugend verleiht. Unzählige historische Schriften aus über 1.000 Jahren der Geschichte belegen, dass eingeweihte Alchemisten im Lauf der Zeit den Stein immer wieder erfolgreich fanden. Bisher wurde dieses Geheimnis stets streng unter Verschluss gehalten, und womöglich ging es zuletzt ganz verloren. Doch eine Prophezeiung besagt, dass der Stein kurz vor dem Ende unserer Epoche wieder in die Welt kommen wird, um ein neues Zeitalter einzuleiten.«
Thomas Kirschner, Chefredakteur des NEXUS-Magazins

Das Buch Aquarius

Kostenloser E-Book-Download

Das Buch Aquarius, Kapitel 1-13 in deutsch:
Das Buch Aquarius – E-Book – PDF

The Book of Aquarius, Original E-Book in english:
http://www.bookofaquarius.forgottenbooks.org/

oder kaufe die gebundene Version, solage du sie noch bekommst:
Das Buch Aquarius – gebuden, deutsch

Quellen:
http://alpenparlament.tv/playlist/506-der-stein-der-weisen
http://www.aquariusforum.de/
http://www.thebookofaquarius.com/forum/

Der Urzeit Code – Elektrostatische Felder statt Gentechnik

Am 17.12.1988 wurde im Schweizer Fernsehen über die Experimente von Guido Ebner und Heinz Schürch mit elektrostatischen Feldern und deren Einfluss auf Saatgut und Fischeier berichtet. Zu dieser Zeit wurde die sensationelle Entdeckung bekannt gegeben, dass durch dieses Verfahren zum Beispiel Mais oder Forellen enorm ertragreicher werden. Im Interviews von Kurt Felix mit Guido Ebner ist ein Mais zu sehen, dass an Stelle von nur einem Maiskolben gleich 5 Maiskolben wachsen.

Der Urzeit-Code:

Der Urzeit-Code: Die ökologische Alternative zur Gentechnik: Die ökologische Alternative zur umstrittenen Gentechnik

Die Methode ist so einfach und verblüffend und kann heute noch nicht ganz erklärt werden. Die Samen oder Fischeier sind für eine kurze Zeit von etwa 3 Tagen einem statischen Elektrofeld mit einer Hochspannung auszusetzen und können anschliessend normal ausgesät oder grossgezogen werden. Dies führt dann zu folgenden Ergebnissen:

  • höherer Ertrag
  • ohne Chemie
  • ohne Gentechnik
  • höhere Keimungsrate
  • höhere Widerstandsfähigkeit
  • keine Agrogifte wie Pestizide, Fungizide, Herbizide oder Unkrautvernichtungsmittel

Die Entdecker sind der Meinung, dass somit eine Urform der Arten wieder hergestellt wird. So kennt man dieses Verfahren unter dem Namen Urzeit Code. Durch das Urzeit-Code-Verfahren können Erbmerkmale wieder hervor geholt werden, welche durch Zucht oder Degeneration (ist damit die Gentechnik gemeint?) verloren gingen.

Der Mais ist heute hoch kultiviert und empfindlich, was zur grossen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln führt. Die Samen können nicht für die neue Saat verwendet werden. Das heisst, das Saatgut muss jedes Jahr neu gekauft werden. Dieselben Konzerne, welche dieses Saatgut herstellen, liefern auch die Dünger, Pestizide und Unkrautvernichtungsmittel. Das ist ein Milliardengeschäft für diese Industrie.

Der Grund warum dieses Wissen für mehr als 20 Jahre verschwand, liegt auf der Hand: Die beiden Entdecker Guido Ebner und Heinz Schürch arbeiteten bei Novartis (ehemals Ciba-Geigy). Dieser Chemie-Konzern hätte sich mit dem Weiterführen der Entdeckung selbst finanziellen Schaden zugeführt. Denn sie verkaufen im grossen Stil Pflanzenschutzmittel. Daher wurde die Forschung eingestellt.

Heute wird immer mehr über elektrostatische Samenbehandlung bekannt. Dies ist Daniel Ebner, dem Sohn von Guido Ebner zu verdanken. Er arbeitet weiter an den genialen Entdeckungen. In seinem Buch „Der Urzeit-Code – Die Elektrofeld-Technologie als ökologische Alternative zur umstrittenen Gen-Technologie“ veröffentlicht er die Daten zur Elektrofeld-Behandlung und will damit das Verfahren weltweit bekannt machen. Hier kannst du seine Flyer herunterladen und selbst dieses Wissen verbreiten:

Diese Videos über den Urzeitcode wurden Ende der 80-er Jahre gesendet, schau dir den Bericht doch gleich mal an:

Etwa 20 Jahre später erscheint dann glücklicherweise erneut eine Fernsehsendung. Dieses Mal im Deutschen Fernsehen ARD 1Plus  mit einem Interview mit Daniel Ebnet. Er erklärt sehr gut, wie das Elektrofeld funktioniert:

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Herzliche Grüsse
Daniel

 

Quellen: http://www.urzeit-code.com

 

|

Diese Tweets sind für DICH

Leseempfehlungen

Produktempfehlungen

RSS FeedTwitterFacebook

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: