MMS von Jim Humble

Das MMS von Jim Humble wirkt gegen viele Krankheiten und kann eine mögliche Alternative für teure Medikamente sein.

Hier findest du die richtigen Quellen, um das Wissen über das Wunder-Mineral MMS (Miracle Mineral Supplement) zu erhalten. Jim Humble ist der Entdecker von MMS und belegt die Anwendungen in zahlreichen Studien. Die Entdeckung von MMS machte er ca. 2001. Ich gebe diese Informationen über MMS an dich weiter, weil mir sehr viel daran liegt, dass du sie nicht nur für dich behältst, sondern an deine Bekannten weiter gibst/empfiehlst.

Haftungsausschluss

Die Informationen in diesem Artikel geben die Auffassung von Jim Humble und Dr. Peter Rohsmann wieder und stellen keinen medizinischen Ratschlag dar. Wer MMS anwendet tut dies auf eigene Gefahr und LebensPlus haftet nicht für eventuelle Schäden bei deren Anwendung.

MMS-Tropfen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann

Der Vortrag von Dr. Peter Rohsmann besteht aus 5 Teilen und erklärt alles über MMS. Diese Viedeos über MMS musst du dir anschauen:

MMS Shop

MMS aquapur® – Trinkwasserdesinfektion 100 mlEine mögliche Bezugsquelle für MMS findest du im Shop von www.nulife.de. NU LIFE bieten eine grosse Auswahl an Wellness-Produkten an. Ich habe das MMS dort bestellt. Die Lieferung in die Schweiz hatte gut funktioniert.

 

 

Zusammenfassung

Was kann MMS?

  • wirkt gegen Malaria, Grippe, Krebs, Schnupfen, Herpes…
  • sehr günstig herzustellen
  • sehr schnelle Wirkung

Welcher Wirkstoff ist in MMS?

  • Chlordioxid: hergestellt aus NatriumChlorit-Lösung und Zitronensäure

Was macht Chlordioxid?

  • tötet Viren, Bakterien, Pilze

Weiterführende Links zu MMS

Hier erhältst du das Ebook von Jim Humble über MMS:
MMS: Der Druchbruch, Jim Humble

Diese Tweets sind für DICH

Leseempfehlungen

Produktempfehlungen

RSS FeedTwitterFacebook

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: